Erbschein

D
er Erbschein ist eine amtliche Urkunde, die rechtsverbindlich klarstellt, wer Erblasser und wer Erbe ist. Der Erbschein muss beim Nachlassgericht beantragt und protokolliert werden.

Im Erbfall bedarf es des Nachweises des Todes des Erblassers, wie auch der Erbfolge, so dass ein Erbschein nahezu unumgänglich ist, um seine rechtliche Position nachweisen zu können.